Zu den Inhalten springen

D|A|CH Symposium Deutschland|Österreich|Schweiz

Montag, 11. Juni 2018

Programmablauf - zum Download

  • Begrüssungsrede
  • Eröffnungsvortrag in Englisch- Truth in Medicine in the Era of Big Data
    Christian Lovis
  • Fit for Future!  - Auswirkungen der EU-Verordnung auf nationale Gesetze - eine Übersicht
    Dr. Stefan Strasser, Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (ages), AT
    - Die EU-Verordnung und ihre nationale Umsetzung am Beispiel des „4. Änderungsgesetzes“
    Gregor Benedikt Ottawa, Universitätsklinikum Heidelberg, DE
  • Ausländische Patienten in klinischen Studien
    Fadja Ehlail, com-across, DE
  • Data-sharing in der klinischen Forschung
    Dr. Christian Ohmann, Universitätsklinikum Düsseldorf, DE
  • Sich gut verkaufen - Präsentationstechniken
    Peter Edwin Brandt,  Selbstständiger Unternehmensberater, DE
  • Update EU Clinical Trial Regulation, Die nationale Perspektive: Herausforderung für die Prüfzentren
    Univ.-Doz. Dr. Martin Brunner, Universität Wien, AT
  • Lässt sich mit Apps die Lebensqualität verbessern?
    Adrian Tassoni, Frank Reichenbach, Universitätsklinikum Freiburg, DE
  • Auftragsforschung - Budgets kalkulieren und verhandeln
    Dr. Steffen Luntz, Universitätsklinikum Heidelberg, DE

Rahmenprogramm : Biostatistics for dummies! - Fallbeispiel Randomisierung live


Dienstag, 12. Juni 2018

Programmablauf - zum Download

  • Klinische Studien - die Sicht eines Prüfarztes
    • Herausforderungen bei Studien ohne Arzneimittel/Medizinprodukte im DACH
      Dr. Andri Christen, SCTO, CH, Annemarie Perl, Medizinische Universität Graz, AT
    •  Zentrallabor in Klinischen Studien
      Philipp Meus, Covance, CH
    • Probenversand (IATA)
      Dr. Kornelia Giersig, Tirol Kliniken, AT
    • Übersicht über die neuen Herausforderungen des SAE-Managements auf Sponsorseite mit einem perspektivischen Ausblick auf die EU-Verordnung
      Dr. Trude Butterfass-Bahloul, Universitätsklinikum Münster, DE
    • Schwierige Gespräche mit Gelassenheit erfolgreich führen
      Peter Edwin Brandt Selbstständiger Unternehmensberater, DE
    • Zusammenarbeit EU/CH/andere aussereuropäische Länder: Was braucht es? (Bsp. ECRIN)
      Anke Strenge-Hesse, ECRIN
    •  „IMPortant!“ – Produktion, Versand und Lagerung von Prüfmedikation
      Dr. Elisabeth Lackner; ABF Pharmaceuticals, Wien AT
    • Überblick Informed Consent im DACH
      Ethische und regulatorische Herausforderungen für den Schweizer Informed Consent
      Susanne Gabriele Driessen, Universität St. Gallen, CH,
      David Bachler, Medizinische Universität Innsbruck, AT
    • Patientenrekrutierung – StudienteilnehmerInnen finden, verwalten und binden
      Jehona Qerimi-Hyseni, Medizinische Universität Graz, AT
    • Forschungsförderungsmöglichkeiten im Horizon2020
      Sasha Hugentobler, National Contact Point (NCP), CH, Anke Strenge Hesse, ECRIN
    • Good Clinical Documentation Practice - Anforderungen an die Source Data
      Gabriele Schwarz, BfArM, DE
    Wissenschaftliche Leitung

    Komitee-Mitglieder der Koordinierungszentren in
    D - Deutschland
    A - Österreich
    CH - Schweiz

    Verantwortlich für die Durchführung in der Schweiz

    Swiss Clinical Trial Organisation (SCTO)
    Effingerstrasse 35
    3008 Bern
    Tel.: +41 31 307 1042
    E-Mail: info@scto.ch

    Organisation

    Universitätsklinikum Freiburg
    Studienzentrum
    Bereich Aus-, Weiter- und Fortbildung
    Elsässer Straße 2
    79110 Freiburg
    Tel. +49 761 270 737 00

    E-Mail: DACH-Symposium@uniklinik-freiburg.de