Zu den Inhalten springen
30. und 31. Mai 2022

D|A|CH Symposium 30. + 31. Mai 2022 in Salzburg

Wir haben wieder ein abwechslungsreiches und lohnendes Programm sowie eine interessante Ausstellung zusammengestellt.

Zur Registrierung-Programmübersicht.

Für wen ist die Veranstaltung?
Studienärzt*innen, Studienkoordinator*innen, Study Nurses, wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen, generell alle Studientreibenden und -interessierten Personen im Gesundheitsbereich, von Behörden und aus der Industrie.


Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen:

Durch die Entspannung der epidemiologischen Lage in Salzburg wie auch in ganz Österreich, wurden die meisten Schutzmaßnahmen gelockert oder aufgegeben.

Schützen Sie sich und andere
Wir möchten Sie bitten nur dann an dem Symposium teilzunehmen, wenn Sie sich gesund fühlen. Des Weiteren möchten wir Sie bitten einen Selbsttest vor der Veranstaltung durchzuführen und nur dann teilzunehmen, wenn dieser negativ ausfällt. Wir werden das Testergebnis nicht kontrollieren.  

Das Tragen von FFP2-Masken in allen geschlossenen Räumen wird weiterhin empfohlen.

Lesen Sie mehr zu den aktuellen Covid-19 Maßnahmen

Link zum Bundesministerium: Die aktuellen Maßnahmen zum Coronavirus im Überblick (sozialministerium.at)

Credits / Fortbildungspunkte

Für das DACH Symposium 2022 wurden Fortbildungspunkte bei Österreichischen Ärztekammer beantragt. 

Österreich
Die Veranstaltung wurde mit 12 Credits / Fortbildungspunkte (DFP) bewertet.

Deutschland
Jede*r Teilnehmer*in, die sich die Punkte in Deutschland anerkennen lassen möchte, muss die Auslandsteilnahmebescheinigung mit dem Programm des Symposium inkl. Webadresse per E-Mail an Susanne de Mello schicken: Susanne.demello@laek-bw.de.
In der Regel entspricht die Punktzahl der LÄK der österreichischen Punkte. 

Schweiz
Die Veranstaltung wurde mit 12 Credits / Fortbildungspunkte von der SWAPP/SGPM bewertet.


Folgende Verbände organisieren in einem losen Zusammenschluss das DACH Symposium:

Verantwortlich für die Durchführung D|A|CH Komitee

Standorte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Organisation des Wissenschaftlichen Programms

Friederike Gutmann
E-Mail: DACH-Symposium@posteo.de